Tipps zur Gewöhnung an eine neue Zahn-Prothese

  1. Gewöhnung an die Zahn-Prothese
    Die Gewöhnung an eine Zahn-Prothese erfordert etwas Geduld, da sie zunächst als Fremdkörper empfunden wird.
  2. Schmerzen und Beschwerden
    Manchmal treten Entzündungen auf oder es bilden sich Druckstellen, die schmerzhaft und unangenehm sein können. In solchen Fällen sollten Sie Zahnfleisch und Gaumen mit dem bewährten Helago®-Pflege-Oel pflegen. Bei länger anhaltenden Beschwerden bitte Ihren Zahnarzt aufsuchen.
  3. Probleme beim Sprechen
    Probleme beim Sprechen
    lassen sich durch lautes Lesen und viel Reden beheben.
  4. Beschwerdefreies Kauen
    Beschwerdefreies Kauen
    erlernt sich leichter, wenn man in den ersten Tagen weiche Speisen wählt, kleine Bissen nimmt und langsam kaut.
  5. Prothesen-Pflege und Mundhygiene
    Eine gewissenhafte Prothesen-Pflege und Mundhygiene sind Voraussetzungen für eine gute Funktion und Verträglichkeit der Zahn-Prothese. Die hochwertigen dentipur®-Produkte wurden ganz speziell für diesen Zweck entwickelt.
  6. Passgenauigkeit der Zahn-Prothese
    Falls die Passgenauigkeit einer Zahn-Prothese im Laufe der Zeit nachlässt, sorgen dentipur® haft forte oder dentipur® premium Haftcreme für sicheren Halt.
tipps_gewoehnung